Fax: +49 (0) 2381 544705-5
info@leiterkoenig.de
Ausstellung und Beratung vor Ort
Tel.: +49 (0) 2381 544705-0
Topseller
PREMIUM
PREMIUM
PREMIUM
PREMIUM
PREMIUM
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
31 von 31
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Krause Monto Seilzugleiter Robilo zweiteilig
Krause Monto Seilzugleiter Robilo zweiteilig
Mit rutschsicheren Fußstopfen - Von Sprosse zu Sprosse verstellbar - Jetzt bei Leiterkönig zum Sonderpreis
ab 455,48 € * 705,88 € *
Zum Produkt
Krause zweiteilige Mehrzweckleiter
Krause zweiteilige Mehrzweckleiter
Mehrzweckleiter Vielzweckleiter Mulitfunktionsleiter 2-teilig ✓ Arbeitshöhe bis max. 6,20 m ✓ Einsetzbar als Anlege-, Schiebe- und Stehleiter ✓
ab 149,00 € * 188,67 € *
Zum Produkt
PREMIUM
Günzburger Trittauflage clip-step R13 Nachrüstsatz für Aluminium-Plattformleiter fahrbar
Günzburger Trittauflage clip-step R13...
Passend für Aluminium-Plattformleiter fahrbar der GÜNZBURGER STEIGTECHNIK
ab 93,88 € *
Zum Produkt
PREMIUM
Günzburger Kunststoffleiter Schiebe-Seilzugleiter 2-teilig
Günzburger Kunststoffleiter...
Holme und Sprossen aus glasfaserverstärkten Rechteckrohrprofilen GFK ✓ Elektroarbeiten sicher erledigen ✓
ab 773,90 € * 1.063,61 € *
Zum Produkt
PREMIUM
Günzburger Kunststoff-Schiebe- und Seilzugleiter 2-teilig mit Standtraverse
Günzburger Kunststoff-Schiebe- und...
Stabile Metall-Führungsbeschläge und die 1,10 m breiter Standtraverse machen diese Seilzug-Schiebeleiter so sicher.
ab 755,91 € * 1.039,74 € *
Zum Produkt
PREMIUM
Günzburger Kunststoff-Schiebe- und Seilzugleiter 2-teilig
Günzburger Kunststoff-Schiebe- und...
Stabile Metall-Führungsbeschläge und rutschsichere nivello®-Leiterschuhe machen die GS-geprüfte Seilzug-Schiebeleiter so sicher.
ab 597,10 € * 820,46 € *
Zum Produkt
PREMIUM
Hymer Plattformleiter 8081 mit Kipprollen und langem Handlauf
Hymer Plattformleiter 8081 mit Kipprollen und...
Podest-Stehleiter mit Handlauf und großer Plattform ✓ inkl. Transportrollen ✓ Plattformgröße 440x400mm ✓ Ablageschale und Einhängehaken ✓ Günstig + schnell ✓
ab 504,04 € * 711,06 € *
Zum Produkt
PREMIUM
Hymer Plattformleiter mit Handlauf 8080
Hymer Plattformleiter mit Handlauf 8080
Stehleiter mit großer Plattform 440x400mm ✓ Podestleiter ✓hohe Standsicherheit ✓ Ablageschale und Einhängehaken ✓ Günstig und sofort lieferbar ✓
ab 397,68 € * 464,10 € *
Zum Produkt
31 von 31

Leitern

Leitern aus Aluminium, Holz, Verbundstoffen oder Kunststoff mit Stufen oder Sprossen

Eine Leiter oder einen Leitertritt, Klapptritt etc. kaufen Sie am besten beim Fachhändler. Hier erhalten Sie für ihre Leitern und Tritte auch das nötige Zubehör oder Ersatzteile. Wenn Sie Leitern oder Tritte z.B. im Dicounter kaufen, sollten Sie damit rechnen, dass hier keine Ersatzteile oder Zubehör erhältlich sind. Wir haben sehr häufig Kunden, welche eine Leiter im Discounter gekauft haben und diese 1 Jahr später nicht mehr nutzen können, weil der Leiterfuß defekt oder abgenutzt ist. Wir, als Fachhandel, sind hingegen für Sie da und können ihnen mit Ersatzteilen, wie Leiterfüßen, weiterhelfen.


Leitern unterscheidet man nach ihrer Bauart. Die gängisten Leitern sind Anlegeleitern, Mehrzweckleitern, Stehleitern, Teleskopleitern, Gelenkleitern und Podestleitern. Zuätzlich gibt es natürlich weitere Untergruppen wie Tritte, Treppen und Podeste, berufsspezifische Leitern wie Glasreinigerleitern und Dachleitern, Schiebeleitern, usw. Die Trittflächen werden in Sprossen (schmal, ca. 4 cm) und Stufen (breit und bequem ca. 8 cm) unterschieden, wobei die Stabilität der Leiter von der Verbindung zwischen Sprossen und Holmen abhängt. Hier unterscheidet man z.B. zwischen gebördelten oder genieteten Holmverbindungen.

Anlegeleitern legt man immer an eine feste Fläche an. Mit ihnen gelangt man unter anderem an höher gelegene Arbeitsplätze. Hier gibt es z.B. noch die Untergruppen Schiebeleiter (zweiteilig oder auch dreiteilig) und Seilzugleiter. Die Seilzugleiter ist nichts anderes als eine Schiebeleiter, wobei mittels Seilzug die einzelnen Schiebeteile auseinander und so nach oben gleiten. Anlegeleitern sind zur Durchführung von Reparatur- und Ausbesserungsarbeiten geeignet. Wenn Sie auf der Leiter Arbeiten ausführen, z.B. an Gebäudewänden etc., sollten Sie eine Leiter mit Stufen nutzen. Sollte ihre Leiter lediglich als Zugang zu einer höheren Ebene genutzt werden, kann hier auch eine Sprossenleiter dienen.
Stehleitern, auch Bockleiter oder A-Leiter genannt, sind an beiden Leiterschenkeln am Leiterkopf durch Gelenke oder Scharniere verbunde. Stehleitern werden in einseitig und beidseitig begehbaren Stehleitern unterschieden. Bei der beidseitig begehbaren Stehleiter spricht man auch von Doppelleiter. Die Spreizsicherungen (z. B. Kette, Gurt oder feste Streben) an beiden Holmseiten geben ihnen Halt und verhindern, dass die Leiterschenkel auseinandergleiten oder zusammenklappen.
Die Stehleiter kann frei aufgestellt und damit vielseitig eingesetzt werden. Sie bietet bei korrekter Handhabung einen stabilen Stand und ermöglicht auch Arbeiten über Kopf (z. B. Reparatur einer Deckenleuchte). Es ist zu empfehlen hier eine Stufen-Stehleiter zu nutzen, damit bei längeren Arbeiten bequemes Stehen möglich ist.
Bei Mehrzweckleitern handelt es sich um multifunktionale Leitern, welche als Steh- und Anlegeleitern, genutzt werden können. Sie bestehen aus 2-3 Teilen, die durch selbstständig einrastende Gelenke sicher miteinander verbunden sind. Mehrzweckleitern mit Gelenken lassen sich auch platzsparend zusammenklappen.

Teleskopleitern gibt es in verschiedenen Ausführungen. Teilweise kann die komplette Leiter teleskopartig auseinandergezogen werden und ist ineinander gefahren klein und kompakt. Andere Arten einer Teleskopleiter sind mit Gelenkleitern vergleichbar und haben ausschließlich teleskopierbare Holme. Diese Leitern sind perfekt für das Arbeiten auf Treppen geeignet. Zudem können Sie problemlos transportiert werden, wenn Baustellen mit dem PKW erreichbar sein müssen.

Leiterntritte
Wenn man nicht wirklich hoch hinaus muss (zum Beispiel nur ans obere Regalfach) sind so genannte Tritte geeignet. Der Rolltritt oder auch „Elefantenfuß“ ist ein typisches Zubehör in Handlägern, Büros und in Geschäften mit Verkaufsregalen. Rolltritte kann man auf ihren Rollen leicht hin- und herbewegen. Beim Betreten senken sie sich und stehen dann rutschfest auf dem Boden. Zur Überwindung geringer Höhenunterschiede im Betrieb kann man auch Leiter-, Klapp- oder Treppentritte einsetzen.
Wenn die Ablagehöhe von Schränken oder Regalen 1,80 Meter überschreitet, sollte man besser eine geeignete Leiter einsetzen.

Leitern aus Aluminium, Holz, Verbundstoffen oder Kunststoff mit Stufen oder Sprossen Eine Leiter oder einen Leitertritt, Klapptritt etc. kaufen Sie am besten beim Fachhändler. Hier erhalten... mehr erfahren »
Fenster schließen
Leitern

Leitern aus Aluminium, Holz, Verbundstoffen oder Kunststoff mit Stufen oder Sprossen

Eine Leiter oder einen Leitertritt, Klapptritt etc. kaufen Sie am besten beim Fachhändler. Hier erhalten Sie für ihre Leitern und Tritte auch das nötige Zubehör oder Ersatzteile. Wenn Sie Leitern oder Tritte z.B. im Dicounter kaufen, sollten Sie damit rechnen, dass hier keine Ersatzteile oder Zubehör erhältlich sind. Wir haben sehr häufig Kunden, welche eine Leiter im Discounter gekauft haben und diese 1 Jahr später nicht mehr nutzen können, weil der Leiterfuß defekt oder abgenutzt ist. Wir, als Fachhandel, sind hingegen für Sie da und können ihnen mit Ersatzteilen, wie Leiterfüßen, weiterhelfen.


Leitern unterscheidet man nach ihrer Bauart. Die gängisten Leitern sind Anlegeleitern, Mehrzweckleitern, Stehleitern, Teleskopleitern, Gelenkleitern und Podestleitern. Zuätzlich gibt es natürlich weitere Untergruppen wie Tritte, Treppen und Podeste, berufsspezifische Leitern wie Glasreinigerleitern und Dachleitern, Schiebeleitern, usw. Die Trittflächen werden in Sprossen (schmal, ca. 4 cm) und Stufen (breit und bequem ca. 8 cm) unterschieden, wobei die Stabilität der Leiter von der Verbindung zwischen Sprossen und Holmen abhängt. Hier unterscheidet man z.B. zwischen gebördelten oder genieteten Holmverbindungen.

Anlegeleitern legt man immer an eine feste Fläche an. Mit ihnen gelangt man unter anderem an höher gelegene Arbeitsplätze. Hier gibt es z.B. noch die Untergruppen Schiebeleiter (zweiteilig oder auch dreiteilig) und Seilzugleiter. Die Seilzugleiter ist nichts anderes als eine Schiebeleiter, wobei mittels Seilzug die einzelnen Schiebeteile auseinander und so nach oben gleiten. Anlegeleitern sind zur Durchführung von Reparatur- und Ausbesserungsarbeiten geeignet. Wenn Sie auf der Leiter Arbeiten ausführen, z.B. an Gebäudewänden etc., sollten Sie eine Leiter mit Stufen nutzen. Sollte ihre Leiter lediglich als Zugang zu einer höheren Ebene genutzt werden, kann hier auch eine Sprossenleiter dienen.
Stehleitern, auch Bockleiter oder A-Leiter genannt, sind an beiden Leiterschenkeln am Leiterkopf durch Gelenke oder Scharniere verbunde. Stehleitern werden in einseitig und beidseitig begehbaren Stehleitern unterschieden. Bei der beidseitig begehbaren Stehleiter spricht man auch von Doppelleiter. Die Spreizsicherungen (z. B. Kette, Gurt oder feste Streben) an beiden Holmseiten geben ihnen Halt und verhindern, dass die Leiterschenkel auseinandergleiten oder zusammenklappen.
Die Stehleiter kann frei aufgestellt und damit vielseitig eingesetzt werden. Sie bietet bei korrekter Handhabung einen stabilen Stand und ermöglicht auch Arbeiten über Kopf (z. B. Reparatur einer Deckenleuchte). Es ist zu empfehlen hier eine Stufen-Stehleiter zu nutzen, damit bei längeren Arbeiten bequemes Stehen möglich ist.
Bei Mehrzweckleitern handelt es sich um multifunktionale Leitern, welche als Steh- und Anlegeleitern, genutzt werden können. Sie bestehen aus 2-3 Teilen, die durch selbstständig einrastende Gelenke sicher miteinander verbunden sind. Mehrzweckleitern mit Gelenken lassen sich auch platzsparend zusammenklappen.

Teleskopleitern gibt es in verschiedenen Ausführungen. Teilweise kann die komplette Leiter teleskopartig auseinandergezogen werden und ist ineinander gefahren klein und kompakt. Andere Arten einer Teleskopleiter sind mit Gelenkleitern vergleichbar und haben ausschließlich teleskopierbare Holme. Diese Leitern sind perfekt für das Arbeiten auf Treppen geeignet. Zudem können Sie problemlos transportiert werden, wenn Baustellen mit dem PKW erreichbar sein müssen.

Leiterntritte
Wenn man nicht wirklich hoch hinaus muss (zum Beispiel nur ans obere Regalfach) sind so genannte Tritte geeignet. Der Rolltritt oder auch „Elefantenfuß“ ist ein typisches Zubehör in Handlägern, Büros und in Geschäften mit Verkaufsregalen. Rolltritte kann man auf ihren Rollen leicht hin- und herbewegen. Beim Betreten senken sie sich und stehen dann rutschfest auf dem Boden. Zur Überwindung geringer Höhenunterschiede im Betrieb kann man auch Leiter-, Klapp- oder Treppentritte einsetzen.
Wenn die Ablagehöhe von Schränken oder Regalen 1,80 Meter überschreitet, sollte man besser eine geeignete Leiter einsetzen.

Zuletzt angesehen